MANUEL EGGER – Recording Engineer & Producer

2008 erhielt ich dank meinem damaligen Mentoren Urs Wiesendanger die Möglichkeit nach Los Angeles zu reisen, um ein Internshiptraining als Recording Engineer bei Erik Zobler (George Duke, Rachelle Ferrell, Dianna Reeves) zu absolvieren. Dabei tauchte ich in eine Welt voller Analogtechnik ein und baute neue Freundschaften auf. Seither arbeite ich mit verschiedenen Technikern und Engineers, wie mit Brian Gardner von Bernie Grundman Mastering, Erik Zobler und Henry Hirsch, aus den USA zusammen.

Vor meinem Start als Recording Engineer und Producer absolvierte ich ein Musikstudium als Gitarrist an der WIAM. Seither spiele ich in der Band Bad Symphony, zusammen mit Clemens und Christoph Schepperle.

2006 begann ich gemeinsam mit Beat Büsser das Tonstudio Suburban Sound aufzubauen. Im Studio befinden sich Vintage Instrumente, eine Neve Melbourn Konsole, eine 16-Spur 3MM79 Bandmaschine für Analogaufnahmen, sowie diverse Mikrophonklassiker. 

SOUNDS
  1. Ursina – Break Out
  2. Ursina – One Foot
  3. Bad Symphony – Doubt
  4. Trio Heinz Herbert – Problem in Spartachori
  5. Organutan – Bounce, Utan, Bounce
  6. Pablo – Sunday Morning
  7. Bad Symphony – Fall In Love
  8. Pablo – There's A Light
  9. Mûr – Neohori